Elemente beherrschen

Ritual des magischen Kreises


LOADING

Beherrschung der Elemente

Weisse Magie und Voodoo

Ritual des magischen Kreises


Für dieses Ritual braucht man 4 Kerzen eine gelbe Kerze für Osten eine blaue Kerze für den Westen eine rote für den Süden und zuletzt eine grüne oder braune Kerze für den Norden.

Rot, gelb, blau und grün sind die vier Himmelsrichtungen, wenn Sie schon länger mit der weißen Magie eins sind, können Sie auch andere Ritualgegenstände benutzen, zum Beispiel einen Dolch für den Osten, einen Kelch für den Westen, den magischen Stab für Süden und die Schale mit dem Salz oder Pentagram als Symbol, die Erde für der Norden.

Zünden Sie zuerst die gelbe Kerze (Osten) an und rufen Sie die Kraft der Luft auf, nun ist die rote Kerze zu entzünden (Süden) und bitten Sie das Feuer in den Kreis einzutreten.

Nun ist die blaue Kerze zu entzünden sie steht für Wasser auch hier bitten Sie die Kraft des Wassers in den Kreis einzutreten.

Nun zünden Sie die grüne Kerze an und laden die Kräfte der Erde in Ihren Kreis ein.

Nun schauen Sie in Richtung Osten und setzen sich in die Mitte des Kreises und beginnen mit dem Element Luft. Für den Süden denken Sie über Ihre Willensstärke und Intelligenz nach. Beherrschen Sie Ihren Willen, Ihre Intelligenz richtig? Und setzen diese auch ein? Wenn Sie das gründlich überdacht haben, beginnen wir mit dem Westen. Wie ist es um Ihre Gefühle gestellt. Beachten Sie Ihre Gefühle, lassen Sie zu das Gefühle Sie übermannen? Verstehen Sie warum und wieso Sie fühlen wie Sie fühlen? Warum Sie jemanden anbeten oder lieben? Richten Sie sich nach Süden. Wie ist es mit Ihrer Energie und dem Sexualleben? Haben Sie genug Energie? Was inspiriert und treibt Sie an? Die Angst oder die Liebe und Inspiration? Wie viel Energie kostet Sie die tägliche Angst und der Stress? Was können Sie tun um mehr Inspiration und Energie zu haben. Mehr Feuer in Ihren Leben?

Weiße Magie Elemente Beherrschen

Nun wenden Sie sich dem Norden zu, überprüfen Sie wie Sie zu sich selbst stehen. Wie gut kennen Sie Ihren Körper und wie gut steht es mit Ihrem Finanzen? Nehmen Sie die Warnungen des Körpers wahr? Leben Sie im finanziellen Gleichgewicht? Achten Sie auf Zeichen des Körpers. Weiter sollten Sie darüber nachdenken wie eine Harmonie durch die vier Elemente entstehen kann. Meditieren Sie darüber.

Wenn die Meditation erfolgreich war, beenden Sie den magischen Kreis indem Sie die Kerzen von Osten nach Norden löschen und den 4 Himmelsrichtungen und Elementen Ihren Dank aussprechen.

Auf die Magie der 4 Elemente baute die Medizin Jahrhunderte lang auf, heute ist es die Psychologie, die auf die vier Charaktertypen setzt. Es gibt Eigenschaften, die man mehr oder weniger zum einem Element zuordnen kann. So nimmt ein Magier seinen Seelenspiegel zum Beschreiben, um zu sehen welche guten und negativen Eigenschaften er hat, und was muss er / sie tun um im Gleichgewicht zu sein.

Weiße Magie Beherrschen

Beherrschung der Elemente

Voodoo und weiße Magie


Für einen Eingeweihten der greifbare Wirkungen mit der eigenen Kraft erzielen möchte, ist es nötig die Elemente zu beherrschen.

Feuerelement


Energie, Inspiration, Wille, Stärke und Sexualenergie: Der Magier setzt sich bequem hin und meditiert kurz. Nun stellt er sich den Weltall als riesigen Feuerball vor. Durch die Stärke seines Willens nimmt er die Kraft des Elementes auf. Der Körper muss sich stark erwärmen, denn nur dann ist das Ziel erreicht und die Atemzüge werden gezählt. Es muss sichergestellt werden das das Element wieder mit der gleichen Anzahl an Atemzügen wieder ausgeatmet wird und der Körper wieder die normal Temperatur erreicht. Wenn das Feuerelement beherrscht wird, kann der Magier auch bei starker Kälte keine Erfrierungen erleiden. Der Antrieb des Magiers wie auch sein Sexualleben müssen in Gleichgewicht sein und verstanden werden, um das Element beherrschen zu können!
Feuer-Prinzip: RAM, Intelligenz: Jovis

Luftelement


Intelligenz, Disziplin und Klugheit: Der Magier setzt sich bequem hin und meditiert kurz. Er denkt an einen riesigen luftgefüllten Raum, er saugt die Luft in seinen Körper, er muss die Atemzüge zählen. Sein Körper wird zu einem Ballon und fühlt sich leicht an wie Luft. Das Ziel ist erreicht. Das Element wird wieder heraus geatmet mit der gleichen Anzahl der Einatmung, bis der Normalzustand erreicht ist. Wenn das Element Luft beherrscht wird, kann er schweben uns sich an einen entfernten Ort versetzen. Die Intelligenz, Disziplin und die Klugheit des Magiers müssen ausgeprägt sein, im Gleichgewicht sein und richtig verstanden und eingesetzt werden, um das Luftelement unter Kontrolle zu kriegen!
Luft-Prinzip: PAM, Intelligenz: Coradiel, Sumnidiel, Coachiel

Wasserelemente


Gefühle, Unterbewusstsein und der Kontakt mit dem Übernatürlichen. Der Magier setzt sich bequem hin und meditiert über das Wasserelement kurz. Er stellt sich die Welt und das All als grosses Meer vor. Durch Atmung zieht er das Wasser in sich hinein, er spürt Kälte und Magnetismus. Nach Ende der Übung darf kein ungutes Gefühl mehr sein. Nur durch Beherrschung des Elements hat er sein Ziel erreicht. Er ist in der Lage Wasser zu erzeugen oder zu finden wo sich keins befindet. Die Gefühle des Magiers müssen verstanden und unter Kontrolle sein, um das Element zu beherrschen!
Wasser-Prinzip: VAM, Intelligenz: Hydriel

Erdelement


Körper, Finanzen und Sicherheit: Der Magier setzt sich bequem hin und meditiert kurz über der Erdelement. Er sieht die ganze Welt als erdbedeckte Fläche an. Ein Behälter voller Steine oder Salz oder der Erde muss da sein! Es muss ein Gefühl von schwere und Dichte entstehen. Durch Atmung zieht er die ganze Erde in sich hinein. Er ist dann extrem schwer. Am Ende der Übung wird das Element durch die gleichen Atemzüge wieder ausgeatmet und die Schwere ist verschwunden. Dieses Element kann für vieles eingesetzt werden. Zum Beispiel für Schutz gegen Angreifer. Die Finanzen und die Gesundheit der Magier muss in Gleichgewicht sein, um das Erdelement zu beherrschen!
Erd-Prinzip: Mantra LAM, Intelligenz: Marbuel, Buriel, Urinaphton

Weiße Magie Wasserellement

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie ein Problem? Sprechen Sie mit uns!

Ätherelement


Übergeordnetes Prinzip. Göttliche 0. Sich selbst als Bewusstsein, Licht , Freude und Weisheit zu erkennen: Der Magier setzt sich bequem hin und meditiert kurz. Bitte auf völlige Ruhe achten. Am Besten alles verdunkeln, kein Sonnenlicht. Der Magier befindet sich im All. Er empfindet weder Raum noch Zeit, er ist eins mit dem Universum. Er lässt alles durch den Körper fließen. Das Ätherelement ist nicht zu sehen. Durch die Beherrschung dieses Elementes gewährt es die Einheit mit Zeit und Raum. Alles hat sein Sinn und der Ursprung hat allgegenwärtige Intelligenz und Bewusstsein.
Erd-Prinzip: Mantra HAM, Intelligenz: Metathron

Alle Fotos und Illustrationen auf dieser Seite © Marion Daghan-Malenky I Pavol Malenky I Daghan-Malenky GmbH

Finden Sie Ihr Gleichgewicht, Ruhe und neue Impulse in unseren geweihten Räumen. Bei uns finden persönliche Beratungsgespräche wie auch Meditations-Seminare und Vorlesungen statt.

Weiße Magie Logo

Daghan-Malenky GmbH
Weiße Magie
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland
Email: magierindamona@me.com

Telefon: +49 (0)561 8409 3717
Mobil: +49 (0)160 6246 729

Falls beim Umzug ab 22.02 bis 27.02 Festnetz nicht funktioniert, bitte Mobil: +49 (0)160 6246 729 anrufen!